Bremen

Heizung

Gasbrennwertheizung, Ölbrennwerttherme, Pelletheizung, Wärmepumpe, Infrarotheizung, Elektroheizung. Wir sind Ihr Fachpartner für eine Heizung nach Wahl.

Moderne Heiztechnik senkt Heizkosten!

Moderne Heizungen senken nicht nur die Kosten, sondern sind auch umweltfreundlicher als Altanlagen. Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, welche Heizung am besten zu Ihrer Gebäudesituation passt.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den verschiedenen Heizungssystemen.

Gas-Brennwertheizungen zählen zu den effizientesten Heizungsanlagen auf dem Markt

Gas-Brennwertkessel

Die umweltfreundliche Alternative zu Ölheizungen.

Gas-Brennwertkessel überzeugen durch ihre geringen Anschaffungskosten und hohe Energieeffizienz. Wenn bereits ein Gasanschluss und Gasleitungen vorhanden sind, sparen Sie bei der Installation der Heizung Investitionskosten.



Sie heizen mit Öl? Dann denken Sie über eine effiziente Öl-Brennwertheizung nach.

Öl-Brennwertkessel

Alte Öl-Heizungen genügen oft nicht mehr der EnEV.

Moderne Brennwertkessel senken den Ölverbrauch und erlauben so einen um 25 Prozent wirtschaftlicheren Betrieb. Mit dem Tausch Ihres Standardkessel gegen einen Brennwertkessel sparen Sie viel Geld. 



Neue Pelletheizungen erzeugen effizient Raumwärme aus dem Brennstoff Holz.

Pelletheizung

Ökologisch sehr umweltfreundlich, jedoch auch wirtschaftlich sinnvoll.

Pelletheizungen sind teurer in der Anschaffung, jedoch im Betrieb sehr günstig. Zudem werden sie staatlich stark gefördert und bezuschusst. Der nachwachsende Rohstoff Holz sorgt dafür, dass die Heizung CO2-neutral arbeitet.

 


Wärmepumpen zählen zu den effizientesten Heizungen auf dem Markt. Lesen Sie alles über dieses moderne Heizungssystem.

Wärmepumpe

Ermöglicht das Heizen ohne CO2 auszustoßen.

Sie können zwischen einer Erdwärmepumpe, Wasser-Wasser-Wärmepumpe, Luft-Wasser-Wärmepumpe und Lüftungswärmepumpe wählen. Wir helfen Ihnen dabei, das passende System für Sie zu finden.





Blockheizkraftwerke können mittlerweile unter bestimmten Bedingungen auch für Privathaushalte eingesetzt werden.

Blockheizkraftwerk (BHKW)

Produzieren Sie Ihren Strom selbst.

Mit einem BHKW kann Strom und Heizwärme vor Ort produziert werden. Das BHKW bedient sich der Kraft-Wärme-Kopplung. So werden Strom und Wärme gleichzeitig produziert. Der überschüssige Strom kann in das Netz eingespeist werden.

 


Infrarotheizungen können in vielen verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden.

Infrarotheizung

Fungiert gleichzeitig als Dekorationselement.

Die temporär einsetzbare Infrarotheizung können Sie ganz einfach im Raum verschwinden lassen. Montieren Sie diese an Ihre Decke oder integrieren Sie die Infrarotheizung als Wohnaccessoire im Wohnzimmer z. B. als Bildheizung.



Nachtspeicherheizungen eignen sich besonders, wenn keine Rohrleitungen vorhanden sind.

Nachtspeicherheizung

Ein innovativer Ökostromspeicher?

Ist die Nachtspeicherheizung ein Stromfresser oder innovativer Ökostromspeicher? Die  günstige Nachtstromnutzung ist nicht mehr zeitgemäß, da viele Stromanbieter diesen Niedertarif nicht mehr anbieten.



Solarthermieanlagen können Heizenergie einsparen indem sie Sonnenenergie nutzen, um Wasser zu erwärmen. Dieses wird genutzt für die Heizung und Trinkwasserbereitung.

Solarthermie

So heizen Sie umweltfreundlich.

Die Solarthermie nutzt eine regenerative Energiequelle - die Sonne. Wasser für die Heizung oder Bad und Küche wird mit Hilfe der Sonne erwärmt. Durch die Nutzung senken Sie Ihre Heizkosten und minimieren gleichzeitig den CO2-Ausstoß.


0800 96 96 96 8

Wir beraten Sie unab-
hängig. Rufen Sie uns
kostenlos an oder vereinbaren Sie
einen Beratungstermin.


Philipp Lyding
Geschäftsführer

Unsere Kunden
"Ich hatte keinen Stress. Alle waren sehr freundlich. Empfehlenswert!"

B. Smid aus
Rastede

Ihre Vorteile
  • kostenlose Angebote

  • regionale Fachbetriebe

  • 100% unverbindlich

Geprüfte Qualität

Zuverlässige und geprüfte Fachbetriebe übernehmen Ihren Auftrag.

Geprüfte Qualität

 

Energieheld GmbH © 2016